Das SuperX-Projekt in Duisburg 2001-2003

Das Berichtssystem SuperX wurde im Rahmen eines vom MSWF NRW geförderten Projektes in der Zeit vom 1.4.2001-30.3.2003 weiterentwickelt zu einem WWW-fähigen Data-Warehouse für Hochschulen mit mehreren Frontends. Für das Projekt gab es eine eigene Projekthomepage. Folgende Hochschulen und Einrichtungen waren daran beteiligt:

  • Ministerium für Wissenschaft und Forschung (MSWF) Nordrhein-Westfalen
  • Die Initiative CampusSource an der FernUni Hagen
  • Universität Duisburg-Essen (Projektleiter)
  • Universität Karlsruhe (Lenkungsgruppe)
  • Universität Bonn (Lenkungsgruppe)
  • Universität Aachen (Lenkungsgruppe)
  • Universität Wuppertal (Lenkungsgruppe)
  • HIS e.G. (Lenkungsgruppe)
  • Die Firma MemText (Umsetzung und Entwicklung)