3.5.1 Konfiguration des Hauptberichts

  Erzeugen Sie für den Unterbericht mit Hilfe des Template -Generators in Edustore einen leeren Bericht, und speichern Sie diesen am besten im gleichen Verzeichnis wie den Hauptbericht.  

  Ziehen Sie dann das Subreport-Werkzeug in den Entwurfsbereich:

Ggf.

 

 

Es startet der Subreport-Assistent. Hier geben Sie zunächst den Dateinamen oben an:

 

 

 

Im nächsten Schritt geben Sie eine Datenbank-Verbindung an. Hier wählen Sie "Don't use any connection...":

 

 

 

Im nächsten Schritt werden Parameter angezeigt, zu diesem Zeitpunkt gibt es aber noch keine.

 

 

Klicken Sie einfach auf "Weiter". Sie werden dann aufgefordert, einen Dateipfad für den Unterbericht zu vergeben. IReport legt diesen standardmäßig in das gleiche Verzeichnis wie den Hauptbericht. Für Edustore sollten Sie dies auch tun.

Bitte beachten Sie dass Sie beim Unterbericht nicht die *.jrxml-Datei verlinken, sondern die *.jasper-Datei, d.h. den kompilierten Report.

 

 

 

Danach sehen Sie einen Platzhalter für den Unterbericht im Entwurfsbereich. Beachten Sie bitte daß die Größe des Platzhalters unwichtig ist: die Ausdehnung des Unterberichts wird im Unterbericht definiert. Der Platzhalter ist lediglich wichtig, um die linke obere Ecke des Unterberichts festzulegen.
Rechts neben dem Platzhalter sehen Sie die Eigenschaften des Unterberichts:

 

 

 

Ein Unterbericht arbeitet meist mit Übergabe von Parametern, z.B. will man   vom Hauptbericht den Inhalts des Feldes "Kostenstelle" an den Unterbericht übergeben. Dies müssen wir in den Eigenschaften des Unterberichts "deklarieren". In der Zeile "Parameters" steht nach Bedienung des Assistenten noch kein Wert. Für die Datenquelle XML gibt es außerdem einen   Parameter XML_DATA_DOCUMENT , der immer übergeben werden muss: Die XML-Datenquelle des Hauptberichts. Hier eine Übersicht, welche Parameter übergeben werden:

 

 

 

Die Zeilen mit Großschreibung sind die vorgegebenen Werte, der Parameter "Kst" speist sich aus dem JR-Feld "Kostenstelle". Das Beispiel zeigt, daß der Name für den Parameter beliebig ist.

Hinweis für Unterberichte mit Dezimalzahlen : Wenn der Unterbericht mit Zahlen mit Nachkommastellen arbeitet, und Sie in JasperReports testen, dann müssen Sie noch die Parameter   XML_LOCALE und XML_NUMBER_PATTERN wie folgt übergeben:

 

 


Druckversion HTML

Zur Superx-Homepage SuperX ist auch ein CampusSource-Projekt. Zur CampusSource-Homepage | Powered by FreeMarker Seite 41 / 156
Letzter Update: 15.9.2022
Impressum| Datenschutz