SuperX

KontaktMail für InfosSuchenLogin

Moduldokumentation Kaufm. Auswertungen

300px

Das SuperX-Modul "GXStage" bietet (seit 2014) Auswertungen von Finanzdaten aus einem SAP-System. Der Schwerpunkt liegt dabei aktuell auf Haushaltsdaten. Sein hoher Nutzungskomfort besteht in:

  • der Drill-Down-Logik, mit deren Hilfe von aggregierten Gesamtzahlen bis zu feingliedrigen Übersichten nach Finanzpositionen bzw. Einzelbuchungen durchgeklickt werden kann,
  • den Zeitreihendarstellungen für Haushaltsprogramme sowie
  • der integrierten Labeltechnik zur hochschulspezifischen Anpassung von Begriffen (z.B. "PSP-Elemente" lt. Controlling statt "Haushaltsprogramme" lt. Haushalt).

Der Name "GXStage" ist übrigens darauf zurückzuführen, dass ursprgl. das SuperX-Modul "Finanzen" vorgesehen war, um gleichzeitig die Daten aus HISFSV und dem SAP-System aufzunehmen und für Auswertungen vorzuhalten. Das SuperX-Modul "GXStage" sollte dabei lediglich als Zwischenmodul fungieren und die SAP-Rohdaten aufnehmen, um sie von dort nach umfangreichen Transformationen in das SuperX-Modul "Finanzen" zu überführen. Nachdem erkannt war, dass die notwendigen Transformationen zu enormer Komplexität und Intransparenz geführt hätten, wurde der Weg, "GXStage" als Zwischenodul zu verwenden, verworfen. Das SuperX-Modul "GXStage" wurde stattdessen wie oben beschrieben ausgebaut, wodurch die Weitergabe der SAP-Daten an das SuperX-Modul "Finanzen" obsolet geworden ist.