1.5 SuperX vs. HISinOne-BI

Seit 2009 werden SuperX und die HISinOne-BI von uns gemeinsam mit HIS weiterentwickelt. Dies wirft die Frage der Abgrenzung auf, sowohl in funktionaler als auch in technischer Hinsicht. Der größte Teil der Codebasis von SuperX geht in die   HISinOne-Bi ein. Die Produkte unterscheiden sich im Hinblick auf die Administration im Backend, und im Hinblick auf Funktionen.  

Grob gesehen ist SuperX ein Unix-basiertes Produkt mit vielen Shellscripten zur Administration im Backend und einer Webanwendung für die Benutzerinteraktion. Die Distribution von SuperX ist modular, und unterstützt Postgres und Informix.

HISinOne-BI ist in erster Linie eine Webanwendung und implementiert viele Funktionen, die in SuperX als Shellscript vorliegen, als Java-Anwendung innerhalb der Webanwendung. Daher läuft die HISinOne-BI auch unter Windows. Allerdings kann man die SuperX Technik auch additiv nutzen, wenn man HISInOne-BI unter Unix betreibt. Das DBMS ist allerdings ausschließlich Postgres.

Die folgende Tabelle zeigt die Funktionen und deren Vorhandensein auf beiden Platformen.

Funktionalität

SuperX

HISinOne-BI

Kommentar

Installation / Upgrade

X

X

Zu 90% gemeinsamer Code, die Unterschiede betreffen nur die Nutzerführung und das Logging

Laderoutinen

X

X

Zu 90% gemeinsamer Code, die Unterschiede betreffen nur die Nutzerführung und das Logging

Dokumentation

X

X

Zu 90% gemeinsam gepflegt

User- und Rechteverwaltung

X

X

Schnittstellen zwischen beiden Rechteverwaltungen liegen vor   und werden beim SingleSignOn in HISinOne nach SuperX übertragen  

Standardberichte

X

X

100% gemeinsamer Code

OLAP Analyse mit Joolap

X

-

Joolap wird auch in SuperX durch Saiku ersetzt

OLAP Analyse mit Saiku

X

X

 

Portalfunktionen

-

X

Erste Portlets sind in SuperX ab 4.7 möglich, aber noch keine Rechtevergabe

 

  Noch ein Hinweis zum Begriff "Edustore": dieser Begriff wurde von 2009-2013 für die gemeinsame Technik von SuperX und ICE / FLEDA verwendet. Mit dem Umstrukturierung bei HIS in 2014 ist das Produkt ICE / FLEDA nicht mehr Teil des   Arbeitsbereichs der HIS e.G., daher wird der Begriff   "Edustore" nicht mehr verwendet, wir sprechen stattdessen nur von der HISinOne-BI und SuperX.  


Druckversion HTML | PDF

Zur Superx-Homepage SuperX ist auch ein CampusSource-Projekt. Zur CampusSource-Homepage | Powered by FreeMarker Seite 19 / 114
Letzter Update: 11.7.2018
Impressum| Datenschutz