5.2.2.3 SuperX- Schulung Moduladministration

Titel

SuperX-Administration des COB-Moduls

Ziele

Gegenstand der Schulung ist die Installation und Inbetriebnahme des SuperX-COB-Moduls. Zunächst wird ein grundlegendes Verständnis des Modulkonzept vermittelt, um dann die praktische Installation des COB-Moduls vorzunehmen. Die Komponenten der Module werden erläutert (Ladescripte, Hilfstabellen, Schlüsseltabellen), und die inhaltliche Aussagekraft der Abfragen wird vorgestellt. Ziel ist es, dass die Teilnehmer COB-Berichte über SuperX liefern und die Stichhaltigkeit der Zahlen selbständig prüfen können.

Inhalte

Themenschwerpunkte sind

 

 

Entladen aus dem Basissystem und Planung des Laderhythmus

 

Datenübernahme nach SuperX und Voraggregation der Daten

 

Anbindung der Daten an zentrale Komponenten des Kernmoduls (Themenbaum, Organigramm)

 

Einrichten der Schlüssel und Prüfen der Abfragen

 

Verbindungen zu anderen SuperX-Modulen

 

Bedienung und Bereitstellung von Joolap-Würfeln

 

 

Zielgruppen

Datenverarbeitungs-Mitarbeiter/innen an Hochschulen

Erforderliche Vorkenntnisse

Informix- bzw. PostgreSQL-Grundkenntnisse und Systemadministration unter Unix / Linux.

Veranstaltungsform

Seminar

Termin/e

1 Tag n.V.

 

Titel

SuperX-Administration des SOS-Modul s

Ziele

Gegenstand der Schulung ist die Installation und Inbetriebnahme des SuperX-SOS-Moduls. Zunächst wird ein grundlegendes Verständnis des Modulkonzept vermittelt, um dann die praktische Installation des SOS-Moduls vorzunehmen. Die Komponenten der Module werden erläutert (Ladescripte, Hilfstabellen, Schlüsseltabellen), und die inhaltliche Aussagekraft der Abfragen wird vorgestellt. Ziel ist es, dass die Teilnehmer gefragte Studierendenstatistiken und Berichte über SuperX liefern und die Stichhaltigkeit der Zahlen selbständig prüfenkönnen..

Inhalte

Themenschwerpunkte sind

 

 

Entladen aus dem Basissystem und Planung des Laderhythmus

 

Datenübernahme nach SuperX und Voraggregation der Daten

 

Anbindung der Daten an zentrale Komponenten des Kernmoduls (Themenbaum, Organigramm)

 

Einrichten der Schlüssel und Prüfen der Abfragen

 

Verbindungen zu anderen SuperX-Modulen

 

Bedienung und Bereitstellung von Joolap-Würfeln

 

 

Zielgruppen

Datenverarbeitungs-Mitarbeiter/innen an Hochschulen

Erforderliche Vorkenntnisse

Informix- bzw. PostgreSQL-Grundkenntnisse und Systemadministration unter Unix / Linux.

Veranstaltungsform

Seminar

Termin/e

1 Tag n.V.

 

 


Druckversion HTML | PDF

Zur Superx-Homepage SuperX ist auch ein CampusSource-Projekt. Zur CampusSource-Homepage | Powered by FreeMarker Seite 72 / 114
Letzter Update: 11.7.2018
Impressum| Datenschutz